Skip to main content

PIDSO und Riedel entwickeln Breitband-Audiosystem für die DTM

Die Wettbewerbsfahrzeuge der diesjährigen Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (DTM) werden mit  einem speziellen Breitband-Audiosystem ausgestattet, bei dem die aerodynamischen, leichtgewichtigen Monopole Blade-Antennen von PIDSO zum Einsatz kommen. Umfangreiche Voruntersuchungen und Fahrzeugsimulationen waren nötig, um die optimale Positionierung der Blade-Antennen zu ermitteln und so einen möglichst reibungslosen Betrieb mit allen anderen Rennsystemen wie GPS, Video und Garage-Radio zu ermöglichen.


Das Kommunikationssystem wurde mit Partner Riedel entwickelt und ermöglicht die Übermittlung der Funksprüche aus allen Fahrzeugen in einer extrem guten Sprachqualität. So können Fernsehzuschauer die Funksprüche jetzt sehr klar und deutlich verstehen.


„Die DTM ist einer unserer langjährigen Kunden und wir arbeiten sehr gut zusammen“, so Thomas Riedel, Gründer und CEO von Riedel. „Umso aufregender ist es, gemeinsam mit PIDSO die DTM 2018 mit einer technologischen Innovation zu unterstützen, die es in sich hat. Mit PIDSO haben wir ein erfahrenes Team und exzellentes Know-how zu High-Performance-Antennen gewonnen. Ein Wissen, das es sonst nur in der Fahrzeugindustrie, dem Flugzeugbau und im wachsenden Markt der unbemannten Systeme gibt.“

Datenblatt_Monopole-blade-antenna.pdf

Vollständige Pressrelease von Riedel: Pressrelease