Skip to main content

Historie

 

2015

  • PIDSO nimmt an der International Defence Exhibition and Conference (IDEX) in Abu Dhabi teil
  • PIDSO gewinnt Neukunden im Segment Automotive
  • PIDSO wird zum offiziellen Distributor für Mobile Mark
  • PIDSO unterstützt international bekannte Kunden in den Bereichen Logistik und professionelles Filmen

 

2014

  • Der aktuelle Entwicklungsstand von mTAS sowie die neue, mobile HF-Messgeräte Serie (RMI)werden im Mai bei der AUVSI Show in Orlando, FL., USA gezeigt
  • PIDSO ist eines von nur vier österreichischen Unternehmen, das eine Horizon 2020 KMU-Förderung für IKT, Phase 1 gewährt bekommt
  • PIDSO bietet seinen Kunden Umweltsimulationen mit einer State-of-the-Art-Klimakammer an
  • PIDSO erweitert gegen Ende des Jahres die Produktionskapazitäten durch den Einsatz einer neuen CNC-Fräsmaschine

 

2013

  • Im April 2013 bezieht PIDSO die neuen Büros im 23. Wiener Gemeindebezirk
  • Die EDV Infrastruktur wird von PIDSO im Frühjahr 2013 überarbeitet
  • PIDSO gewinnt im Herbst 2013 mit der AVL List GmbH aus Graz einen weiteren prominenten Player aus dem Automotive Bereich als Kunden
  • Launch der SDI5000V003B, einer IP55 konformen, kompakten und leichtgewichtigen Monopol Antenne für den Drohnenmarkt (UAS / RPAS) 

 

2012

  • Im März 2012 stellt PIDSO erstmals bei der CeBIT in Hannover aus
  • Kooperation mit der bekannten US Universität Embry Riddle
  • Das neue Wireless HD System (unkomprimierte Übertragung ohne Latenz auf lange Distanz) wird beim Donauinselfest in Wien im Echtbetrieb eingesetzt
  • PIDSO stellt bereits zum dritten Mal bei der AUVSI aus 
  • PIDSO stellt erstmals bei der Internationalen Luftfahrtausstellung (ILA) in Berlin aus
  • PIDSO wird Lieferant für das weltweit anerkannte Forschungszentrum CERN in der Schweiz
  • PIDSO präsentiert mit der Multikopter Finnenantenne 2.4 GHz die erste Antenne speziell für Multikopter und FPV
  • Die Marke "PIDSO - Propagation Ideas & Solutions" wird offiziell vom US Patent und Trademark Office anerkannt
  • PIDSO wird Vertriebspartner von Wireless Instruments Produkten und nimmt z.B. die so genannte WiBox Serie in sein Produktportfolio auf
  • PIDSO wird Vertriebspartner von LUXUL und nimmt die zirkular polarisierten X-WAVTM Antennen in sein Produktportfolio auf

 

2011

  • 1. Presse-Frühstück mit namhaften Vertretern wie z.B. derstandard.at, futurezone.at und GEWINN
  • Entsendung zum Staatspreis für Innovation (unter den besten 20 innovativsten Unternehmen Österreichs)
  • Unterzeichnung eines europaweiten Distributions-Vertrag mit dem US-amerikanischen Technologie-Unternehmen L-Com
  • Firmenklausur im Loisium, Langenlois, Niederösterreich
  • PIDSO’s 1. Sommerfest
  • Erneute Teilnahme an der AUVSI in Washington (USA)
  • Gründung der Tochterfirma PIDSO Inc. in Pasadena, USA
  • Weitere BMW Projekte durchgeführt
  • Teilnahme am GEWINN Jungunternehmer-Award und Platzierung unter den Top 10 – auf Platz Nummer Sieben

 

2010

  • Start der Produktion von zwei Drohnen-Antennen 
  • PIDSO wird national als Wortmarke registriert
  • Vergrößerung der Räumlichkeiten und Zusammenlegung von Büro, Lager und Produktion 
  • Gründung der PIDSO – Propagation Ideas & Solutions GmbH 
  • Start der amerikanischen Zweigniederlassung in San Jose, Kalifornien
  • Aussteller auf weltgrößten UAV-Messe der Welt, der AUVSI in Denver
  • Erhalt des Mercur-Award in der Kategorie Innovation 
  • Start von Tracker-Prototypen-Entwicklung

 

2009

  • Erste Carbon-Produkte entwickelt
  • Zwei weitere Projekte mit BMW in München werden gestartet
  • Expansion der Infrastruktur und des Teams
  • Neuer Firmenstandort in der Phorusgasse im vierten Wiener Gemeindebezirk
  • Erster internationaler Auftritt bei der AUVSI in Washington 


2008

  • Erstes Projekt mit dem Münchner Weltkonzern BMW 


2007

  • Entwicklung einer Prototypen-Serie für ultraleichte Horn-Antennen.
  • Kooperation mit der Entwicklungsabteilung der Firma Schiebel.

 

2006

  • Gründung des Unternehmens in Wien

 

 

 

Möchten Sie mehr über PIDSO erfahren? Hier finden Sie die ausführliche Historie.