Skip to main content

Services und Consulting

PIDSO's Hauptfokus liegt auf der technischen Realisierung und Implementation von speziellen kundenbezogenen Antennen- und Hardwarelösungen. Wir haben erkannt, dass gerade in einem wachsenden drahtlosen Kommunikationsmarkt immer schneller neue Anforderungen entstehen, welche adressiert werden müssen. Als Beispiele seien nur Industrie 4.0, Internet of Things oder unbemannte Luftfahrzeuge (UAS, RPAS) genannt.

Wir bieten unseren Kunden daher ein vollständiges Service Portfolio, vom ersten Entwurf bis hin zur Produktion in den Bereichen:

  • Schaltungsdesign 
  • Hochfrequenzmessung und –Simulation
  • Frequenz- und Produktauswahl für Ihre spezielle Anwendung
  • Durchführung von Frequenzzuweisungsverfahren
  • Unterstützung bei Betriebsbewilligung und technischer Zulassung von unbemannten Fahrzeugen

Uns steht zur Erfüllung der verschiedensten Kundenanforderungen eine breite Palette von Simulationstools zur Verfügung, wie Schaltungssimulatoren und 3D-EM-Feldsimulatoren. Diese ermöglichen es uns, sehr effizient und zeitnahe Lösungen zu finden, bevor wir mit der Fertigung von Prototypen starten.

Das Hochfrequenzlabor von PIDSO ist mit den neuesten Hochfrequenz Messgeräten ausgestattet, mit denen wir unsere Antennenentwicklungen direkt im Haus vermessen und charakterisieren können. 

Gerne beraten wir Sie auch objektiv zu bestehenden Antennenlösungen, führen für Sie z. B. Simulationen oder Messungen an Ihren Antennen oder Gesamtsystemen durch und bieten Ihnen innovative Lösungsansätze.

Prototyping

In den letzten Jahren wird eine schnelle und dennoch zuverlässige Fertigung von Prototypen und Kleinserien für viele Hersteller, vor allem im Bereich Automotive und Luftfahrt immer wichtiger.

PIDSO trägt dieser Herausforderung mit der Prototypenlinie Rechnung. Neben einer CNC-Portalfräse, die sich am letzten Stand der Technik befindet, runden zwei Lötstationen, ein Pre-Heater, ein eigener Reflow-Ofen, sowie ein Stereo-Mikroskop für die optische Inspektion die Prototypenlinie ab. 

Damit können besonders schnelle Realisierungszeiten für die Erstellung von Antennenprototypen für unsere Kunden erreicht werden. Die Prototypen werden anschließend im hauseigenen Hochfrequenzlabor vermessen, um neben der Materialqualität auch die elektrische Performance überprüfen und sicherstellen zu können.

Darüber hinaus können die Prototypen auch sofort bezüglich ihrer Eigenschaften in verschiedenen Umweltbedingungen getestet werden. Nähere Informationen zu unserer Klimakammer finden Sie hier

PIDSO bietet seinen Kunden damit die Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit Prototypen für Spezialantennen zu erhalten, die bei Bedarf bereits nach verschiedenen Standards getestet wurden, wie z.B. Storage oder Operating Tests nach MIL-STD-810F.